Mosaik Ulm

Royal Rangers

Royal Rangers Logo

Wir sind die Royal Ranger, eine christliche Pfadfindergruppe.

Als Pfadfinder sind wir oft draußen unterwegs und informieren uns über die Natur, die Tiere, das Wetter, den Umgang mit dem Kompass, Erste Hilfe bei Verletzungen, den richtigen Umgang mit Feuer und Werkzeug und vieles mehr.

Die Höhepunkte des Jahres sind für uns Sommerzeltlager, Hajks, Wintercamps (ab Pfadfinderstufe) und andere coole Aktionen oder Tagesausflüge.

Die Mitglieder sind in Teams eingeteilt von denen jedes Team seinen eigenen Teamleiter hat. Unsere Zielgruppen sind Jugendliche zwischen 7 und 15 Jahren. Spätestens ab 18 kann jeder Ranger als Teamleiter oder Mitarbeiter einsteigen. Zwischen 15 und 18 kann man als Juniorleiter bereits Verantwortung mitübernehmen.

Wir sind eine christliche Gruppe und beschäftigen uns dementsprechend auch mit der Bibel und schauen uns an wie Menschen in der Bibel gelebt haben. Viele Männer und Frauen aus der Bibel sind für uns Vorbilder, in ihrem Wesen und Verhalten. Wir erleben wie Gott in unseren Alltag eingreift, z.B. dass wir für gutes Wetter an einer Aktion beten und dies immer wieder eintrifft.

Es ist unser Anliegen, den Kindern und Jugendlichen christliche Werte weiterzugeben.
Wir wollen ihren Horizont erweitern, über Fernsehen, Computer, Gameboy, Playstation, Xbox, Handy, etc. hinaus. Wir wollen, dass sie lernen gut miteinander auszukommen und sich gegenseitig zu helfen.

Zeit und Ort

Wir treffen uns im Rahmen des Kids Clubs

  • jeden Freitag (außer in den Ferien)
  • um 17.00 bis 19.00 Uhr
  • im Rangergarten (siehe Karte)
    Ausnahme 1. Freitag im Monati n der Thränstraße 15/1

In der Regel findet vor jeden Ferien ein Stammtreff statt, an dem Die Eltern miteingeladen sind gegen 19.00 Uhr zu uns zu Stoßen. Der Ort und Zeitpunkt werden immer über einen Infobrief angekündigt.

Geschichte

Die Royal Rangers stammen aus Amerika. Dort wurden sie 1962 von Johnnie Barnes gegründet.
Er hatte schon länger die Vision eines christlichen Programmes für Jungen, als er von der Leiterschaft seiner Kirche beauftragt wurde, eine solche Jugendarbeit zu starten.
1981 wurde unter der Leitung von J. Barnes und seinen Mitarbeitern erstmals ein NTC (NationalesTrainingsCamp) in Deutschland durchgeführt. Kurz darauf entstand der Stammposten 1 (Bremen).
Heute sind die Royal Rangers in Deutschland weit verbreitet und es werden immer mehr.

Kontakt

Kontaktdaten Stammleiter:

Andreas Binder
E-Mail: Binder.A@mail.de
Mobil: 017656516796

Karte

Lage des Ranger-Gartens

Hinter der Wendeplatte der Straße: Safranberg (89075 Ulm)
Koordinaten: 48°24'55"N 10°00'40"E